Das sonnige Wetter am Wörthersee lädt zu einer Bootstour ein ©Foto: Erich Westendarp/pixelio.de

Das südlichste Bundesland Österreichs, das an Italien und Slowenien grenzt, ist in der Tat von der Sonne verwöhnt: Nirgendwo anders scheint die Sonne öfter als etwa am Wörthersee zwischen Klagenfurt und Velden.

Kein Wunder, dass die Kärntner die zauberhafte Gegend um den Wörthersee nur das Sonnenland nennen. Nirgendwo anders scheint die Sonne öfter als an diesem langgestreckten Gewässer zwischen Klagenfurt und Velden. Ein Idyll, umgeben von einer malerischen  Berglandschaft, das sich perfekt für Urlaubstage für die ganze Familie eignet. Dass die Region wunderschön ist, ist schon seit den 50er-Jahren bekannt: Seit dieser Zeit hat die Prominenz aus Film und Fernsehen das sonnige Bundesland Kärnten für sich entdeckt. Die einst so beschauliche Kurregion hat sich längst zum Treffpunkt der High Society entwickelt – und zum Liebling der Österreich-Urlauber.

Velden am Wörthersee
Beim Blick auf die Promenade in Velden am Wörthersee bekommt man doch gleich Lust zum Flanieren!

Urlauben wie Caroline von Monaco

Alain Delon, Caroline von Monaco und Ingrid Bergman liebten das Bad in der von imposanten Bergen eingerahmten Sommerfrische, nicht anders wie heute der Schauspieler und Regisseur Otto Retzer, der einmal sagte: "Wenn ich an meine Heimat Kärnten denke, würde ich am liebsten die ganze Welt zu uns einladen, so schön ist es hier." Die Namen, die aber jeder Deutsche sofort mit dem Wörthersee in Verbindung bringt, sind Roy Black (†48) und Uschi Glas. Anfang der 90er-Jahre drehten sie in Velden 34 Folgen von "Ein Schloss am Wörthersee".

Berühmte Filmkulisse: "Ein Schloss am Wörthersee", die TV-Serie, wurde hier gedreht   ©Foto: Udo Sodeikat/pixelio.de
Berühmte Filmkulisse: "Ein Schloss am Wörthersee", die TV-Serie, wurde hier gedreht ©Foto: Udo Sodeikat/pixelio.de

Filmreife Urlaubsregion

Ein anderer großer Name wurde sogar in der Gegend geboren: Udo Jürgens (†80) wuchs mit zwei Brüdern im elterlichen Gut Schloss Ottmanach bei St. Veit auf. Wenn du es weniger prominent magst, tuckerst du einfach mal mit dem Dampfschiff "Thalia" über den See, macht es dir in einem der zahllosen Strandbäder gemütlich oder schlenderst entspannt durch die historische Altstadt von Klagenfurt mit all ihren sehenswerten Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert. Auch hier heißt es für den Besucher wieder: ein Urlaub so schön wie im Film.

Aus der Vogelperspektive auf den Wörthersee ist gut zu sehen, welch  grüne, sanfte Berglandschaft das Gewässer umgibt
Aus der Vogelperspektive auf den Wörthersee ist gut zu sehen, welch grüne, sanfte Berglandschaft das Gewässer umgibt

Ein Hoch auf die Kasnudeln!

Nach den schönen Aktivitäten draußen in der guten Bergluft kommt ganz sicher Hunger auf. Bei der Einkehr solltest du ein Highlight der Kärntner Küche unbedingt probieren: Kasnudeln mit Quark- Semmelschnitten-Füllung. Sie werden gekrendelt, d. h. die Teigränder werden mit den Fingern so zusammen gedrückt, dass sie zackenartig abdichten. Sieht schön aus und schmeckt zum Niederknien lecker!

Unser Smiley face-Tipp

Du solltest es auf keinen Fall versäumen, dir ein Elektroboot auszuleihen und damit über den See zu tuckern. Das Schöne daran: Es kostet nicht viel und macht aufgrund der einzigartigen Lage des Gewässers einen Riesenspaß – tolle Fotomotive und spontane Badestopps im warmen Seewasser inklusive.

Haben wir deine Reiselust geweckt? Aktuelle Angebote zum besten Preis findest du auf www.globista.de!

Neugierig geworden? Hier in den GLOBISTA -Angeboten stöbern

Über GLOBISTA

Team_in_NY_mit_Guido

Wir machen Reisen!
Als GLOBISTA-Team kümmern wir uns rund um die Uhr darum, dass unser Angebot für Sie die besten Reisen zum besten Preis bietet – mit einem ansprechenden Auftritt im Prospekt und Internet, flankiert von einem Blog mit spannenden Reiseberichten.

NEUESTE ARTIKEL

27. März 2019

Moskau – Tanz mit der Moderne

Durch die Fußball-Weltmeisterschaft hat sich in Moskau vieles zum Positiven verändert – auch für Touristen. Es wird mehr Englisch gesprochen und man findet sich leichter zurecht. Gute Restaurants und Kultur auf höchstem Niveau runden den Trip in die russische Metropole ab.

zum Artikel
9. Januar 2019

Ein Wochenende in Ljubljana

Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens, punktet mit Lässigkeit, Herz und Charme. Die vielen Bars, Cafés und Restaurants, die Lage am Fluss und jede Menge Kultur-Highlights machen es Besuchern leicht, sich zu verlieben.

zum Artikel
8. Januar 2019

Georgia – Wilde Tiere und eine spannende Geschichte

Vom Sklavenhandel zur Bürgerrechtsbewegung: Wer durch Georgia reist, sieht ein vielfältiges Land. Geschichtsstunde wird hier lebendig - und auch ein bisschen "Vom Winde verweht".

zum Artikel

©GLOBISTA 2018. Alle Rechte vorbehalten.