Die Polarlichter in Island sind ein Ereignis - aber die Insel hat noch weit mehr zu bieten

5 gute Gründe für eine Reise nach Island

Island hält für Entdecker jede Menge Naturerlebnisse der Extraklasse parat. Darüber hinaus aber auch prickelndes Stadtflair, eine gute Küche und ein wenig Sagenhaftes.

1.

Das Essen

Die Isländer lieben Fisch und Meeresfrüchte, die fangfrisch serviert werden. Hummer gibt es in allen Variationen – als Suppe, mit Nudeln oder gegrillt mit Knoblauchsoße.

2.

Whale Watching

Die Meeressäuger können in Island das ganze Jahr über beobachtet werden. Von der Halbinsel Snaefellsnes im Westen und von Húsavík im Norden kann man die besten Waltouren unternehmen. Dort gibt es auch ein wirklich sehenswertes Walzentrum.

3.

Golden Circle Tour

Ende des 19. Jahrhunderts wurden aus den ehemaligen Fischerdörfern mondäne Seebäder mit prächtigen Fassaden. Typisch sind Türmchen, Säulen, Erker und filigrane Holzbalkone.

4.

Reykjavík

Bei einem Bummel durch die weltoffene City unbedingt die Flaniermeile Laugavegur aufsuchen. Außerdem auf den Turm der Halgrimskirche steigen: Die Aussicht lohnt sich.

5.

Thermalbäder

Dir schönste und wärmste Art, um auf Island zu entspannen – zum Beispiel in Mývatn, in der Blauen Lagune (Reykjanestat) und der Secret Lagoon in der Nähe von Flúðir.

Wissenswert & nützlich

Island misst rund 103.000 Quadratkilometer. Die Hauptinsel ist die größte Vulkaninsel der Erde und befindet sich knapp südlich des nördlichen Polarkreises. Mit 346.000 Einwohnern ist es das am dünnsten besiedelte Land Europas.

Trinkgeld ist nicht üblich und wird nicht erwartet. Allerdings freut sich jede Servicekraft und das Zimmerpersonal, wenn ein kleiner Betrag hinterlassen wird.

Unser Smiley face-Tipp

"Achtung, Elfen!" warnt ein Schild in der Touristeninformation von Hafnarfjörður, einem Hafenstädtchen in der Nähe von Reykjavík. Hier soll die größte und vielfältigste Population von Elfen, Gnomen und Trollen leben. Dienstags und freitags führt eine Elfenbeauftragte Touristen zu den populärsten Treffpunkten der Fabelwesen.

Über GLOBISTA

Wir machen Reisen!
Als GLOBISTA-Team kümmern wir uns rund um die Uhr darum, dass unser Angebot für Sie die besten Reisen zum besten Preis bietet – mit einem ansprechenden Auftritt im Prospekt und Internet, flankiert von einem Blog mit spannenden Reiseberichten.

NEUESTE ARTIKEL

13. Mai 2022

Entspannen am Roten Meer: Urlaub in Soma Bay

Erlebe am Roten Meer in Ägypten Strandurlaub vom Feinsten mit Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen und Kiten. Der Badeort Soma Bay ist für sein faszinierendes Riff, feinsandige Strände und eine stetige Brise bekannt.

zum Artikel
7. Februar 2022

Mykonos

Wie so oft hat die griechische Mythologie auch für Mykonos eine göttliche Entstehungsgeschichte parat: Herakles, der Sohn des Zeus, besiegte zwölf Riesen und warf sie ins Meer. So entstand die rund 10 mal 15 Kilometer große Insel mit ihrer herrlichen Küste und ihren zahlreichen Buchten.

zum Artikel
25. Januar 2022

Allgäu

Frische Bergluft und Ausblicke auf blitzblaue Seen genießen, wandern und wellnessen - Urlaub im Süden Deutschlands ist so erholsam

zum Artikel

©GLOBISTA 2020. Alle Rechte vorbehalten.