Mit einem reizvollen Kontrast aus Alt und Neu begeistert der "Oude Haven" in Rotterdam

Was Design und Architektur betrifft, liegt die niederländische Hafenstadt Rotterdam ganz vorne. Mutige Baumeister haben hier für ein äußerst abwechslungsreiches Stadtbild gesorgt.

Freitag Zuerst mal einen Überblick verschaffen! Der 1960 eröffnete Aussichtsturm Euromast war zunächst 101 Meter hoch – zehn Jahre später wurde er durch den so genannten "Space Tower" auf 185 Meter erhöht. Im "Krähennest" auf 100 Meter Höhe gibt es nun ein Restaurant und zwei Hotelsuiten. Mutige können sich von hier aus abseilen – mit bis zu 100 km/h.

Der Aussichtsturm Euromast (rechts) in Rotterdam geht neben dem architektonischen Nachbar-Highlight fast unter
Der Aussichtsturm Euromast (rechts) in Rotterdam geht neben dem architektonischen Nachbar-Highlight fast unter

Königlicher Segen

Samstag Die spektakuläre Erasmusbrücke wurde 1996 von Königin Beatrix eröffnet und trägt den Spitznamen "Schwan" – wegen eines weißen, abgeknickten Pfeilers, der an einen Schwanenhals erinnert. Die Brücke verbindet die City mit dem Viertel Kop van Zuid, einem der wichtigsten Stadtentwicklungsprojekte in den Niederlanden. Am Nordende der Brücke starten die Hafenrundfahrten. Der "Oude Haven" lockt mit dem Kontrast zwischen futuristischen Kubus-Häusern und historischen Handelsgebäuden.

Spektakulär: die Erasmusbrücke in Rotterdam ist ein Blickfang
Spektakulär: die Erasmusbrücke in Rotterdam ist ein Blickfang

Mühlen gehören dazu

Sonntag Die bekanntesten Windmühlen der Niederlande stehen im Vorort Kinderdijk (Kinderdeich), rund 15 Kilometer südöstlich von Rotterdam. Die 19 gut erhaltenen Mühlen pumpten früher das Wasser ab, um den Boden urbar zu machen. Sie stammen aus dem 18. Jahrhundert und wurden 1997 zum Weltkulturerbe ernannt. 

Hollands berühmteste Windmühlen stehen in Kinderdijk bei Rotterdam
Hollands berühmteste Windmühlen stehen in Kinderdijk bei Rotterdam

Unser Smiley face-Tipp

Die solltest du unbedingt testen: Bitterballen. Die panierten Fleischkroketten, gefüllt mit einem Ragout aus Rind-oder Kalbfleischmasse, sind eine beliebte Rotterdamer Spezialität zum Mittagessen. Und schmecken auch lecker zum Borrel, dem in den Niederlanden sehr beliebten Klaren.

Haben wir deine Reiselust geweckt? Aktuelle Angebote zum besten Preis findest du auf www.globista.de!

Über GLOBISTA

Team_in_NY_mit_Guido

Wir machen Reisen!
Als GLOBISTA-Team kümmern wir uns rund um die Uhr darum, dass unser Angebot für Sie die besten Reisen zum besten Preis bietet – mit einem ansprechenden Auftritt im Prospekt und Internet, flankiert von einem Blog mit spannenden Reiseberichten.

NEUESTE ARTIKEL

19. Februar 2020

Teneriffa – so schön und vielseitig

Teneriffa ist als Insel des ewigen Frühlings bekannt – immer schönes Wetter, mildes Klima und 3.000 Sonnenstunden im Jahr. Hier heißt es sonnen, baden, wandern und die faszinierende Landschaft erkunden!

zum Artikel
20. Januar 2020

Malta – Schatztruhe im Mittelmeer

Malta ist eine faszinierende Insel mit spannender Geschichte. Genieße an 300 Sonnentagen im Jahr die warme mediterrane Lebensart und Gastfreundschaft der Malteser. Perfekt für den nächsten Sommerurlaub!

zum Artikel
18. September 2019

Grömitz – Auf der Sonnenseite der Ostsee

Meeresrauschen und endloser Strand - verbringe entspannten Urlaub auf der Sonnenseite der Ostsee in Grömitz. Wenn du ein stylishes Hotel direkt am Strand suchst, schau dir mal das aja Grömitz an. Das Seebad ist ein tolles Ziel für alle Jahreszeiten.

zum Artikel

©GLOBISTA 2018. Alle Rechte vorbehalten.