Romantische Stimmung im Seebad Ahlbeck auf Usedom 

Endlose weiße Sandstrände, maritimes Flair, malerische Landschaft und das lebendige Treiben in den Kaiserbädern machen Usedom zu einem Top-Reiseziel in Deutschland.

Sie zählt mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr – allein das spricht schon für die Insel in der smaragdgrün schimmernden Ostsee. Usedom im äußersten Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den sonnigsten Plätzen der ganzen Republik. Die besondere Mischung aus Strand, Natur und Licht lässt deinen Urlaub zwischen Ostsee und Achterwasser zu einem wunderschönen Naturerlebnis werden. Den Charme von Kaisers Zeiten versprühen die an der Küste aufgereihten Seebäder – der prachtvollen Bäderarchitektur werdet ihr auf Schritt und Tritt begegnen. Mit ihren Seebrücken und den historischen Villen punkten die Seebäder und man kann sich sehr gut vorstellen, wie die Anfangszeiten der Badekultur an der Ostsee aussahen.

Der weiße Sandstrand von Usedom mit seinen vielen Strandkörben
Der weiße Strand von Usedom mit seinen vielen Strandkörben ©Foto: Gerd Pfaff/pixelio.de

Durchs Achterwasser schippern

Es lohnt sich auch, abseits der Promenaden und Flaniermeilen unterwegs zu sein. Hier zeigt sich euch die Insel von ihrer ursprünglichen Seite. Im sogenannten Achterland führen verschlungene Wege in verträumte Fischerdörfer, durch Wälder, Moore und Wiesen. Eine Fahrt mit dem Holzkutter über das Achterwasser, die dem deutschen Festland zugewandte Seite der Insel, solltet ihr nicht versäumen. Beschaulich gleitet ihr dabei an schilfgesäumten Küsten, Wiesen und Gehöften vorbei, während euch die leicht salzige Brise um die Nase weht. Dabei vielleicht noch ein prickelndes Getränk in der Hand … auf Usedom fühlt man sich schnell wie angekommen.

Wellness unter freiem Himmel

Apropos angekommen: Viele erholsame Wellnessangebote kannst du auf Usedom gratis nutzen – unter freiem Himmel. Ob Nordic Walking am Strand, Yoga im Grünen, Thalasso mit der Kraft des Meeres oder Klimawanderung über die Insel. Und wer sich lieber drinnen im Spa verwöhnen lässt, ist in einem der Wellnesshotels an der richtigen Adresse. Sie locken mit Sanddornmassagen, Algenmousse-Packungen, Milch- oder Bierbädern. Für welche Art man sich hier entscheidet, ist im wahrsten Sinne des Wortes Geschmacksache.

Seebrücke am Strand von Ahlbeck
Seebrücke am Strand von Ahlbeck
Sonnenuntergang an der Seebrücke in Heringsdorf
Sonnenuntergang an der Seebrücke in Heringsdorf

Unser Smiley face-Tipp

Für Freunde der Muse hat die Insel so einiges zu bieten. Beim jährlich stattfindenden Internationalen Kleinkunstfestival verwandeln Künstler die Strandpromenade von Heringsdorf in eine lebhafte und bunte Festivalbühne. Die Veranstaltungsreihe „Klassik am Meer“ (5.7.-14.9.) bringt in der Dorfkirche Koserow Theaterklassiker zur Aufführung und die „Vineta-Festspiele“ (bis Ende August) lassen auf der Waldbühne des Ostseebads Zinnowitz die sagenumwobene Stadt erneut in den Fluten versinken. Ein Jubiläum gibt es dieses Jahr auch zu feiern: Das Usedomer Musikfestival (22.9.-13.10.18) findet 2018 im 25. Jahr statt.

Neugierig geworden? Hier in den GLOBISTA-Angeboten stöbern

Über GLOBISTA

Globista-Team

Wir machen Reisen!
Als GLOBISTA-Team kümmern wir uns rund um die Uhr darum, dass unser Angebot für Sie die besten Reisen zum besten Preis bietet – mit einem ansprechenden Auftritt im Prospekt und Internet, flankiert von einem Blog mit spannenden Reiseberichten.

BELIEBTE THEMEN

Smiley face

NEUESTE ARTIKEL

1. August 2018

Antigua – Liebling der Seefahrer

Die Sonne strahlt heller, das Meer leuchtet blauer und die Blumen blühen bunter: Auf der Karibikinsel wird Urlaubern von allem ein bisschen mehr geboten – von den herrlichen Stränden ganz abgesehen!

zum Artikel
17. Juli 2018

Das Land, in dem Blut und Whisky fließen

Kämpfen, Gewinnen, Verlieren gehört zur schottischen Geschichte. In den Highlands trifft man auf Gekrönte, Gespenster und Gladiatoren.

zum Artikel
16. Juli 2018

Es muss nicht immer das Flugzeug sein

Wer reisen will, hat Alternativen zum Fliegen. Mit Bus und Bahn kannst du oft günstiger und mit gutem Gewissen fahren. Und wertvolle Zeit sparen.

zum Artikel

©GLOBISTA 2018. Alle Rechte vorbehalten.